Elisabeth - / Vinzenzkreis

Seit über 100 Jahren (1905) besteht dieser ehrenamtliche und größte Helferkreis in unserer Gemeinde St. Kunigunde. Gemäß der hl. Elisabeth von Thüringen und dem hl. Vinzenz, welche sich insbesondere caritativen Aufgaben widmeten, verstehen die Mitglieder ihre Arbeit. Sie sind ein Bindeglied zwischen der Pfarrgemeinde und jenen, welche aus gesundheitlichen oder privaten Gründen am Gemeindeleben nicht mehr teilhaben können.

Das selbst gestellte Aufgabenfeld umfasst:


  • Vorbereitung und Durchführung der Seniorenvormittage
    (mit kleinem Imbiss und thematischem Teil)
  • Besuche von kranken und alten Gemeindemitgliedern
  • Gratulation zu Geburtstagen und Jubiläen
  • Fahrdienste zur Kirche und Veranstaltungen
  • Alle nötigen Hilfeleistungen
  • Hilfe bei den Ausflügen für Senioren zwei mal pro Jahr
  • Mithilfe bei der Seniorenadventsfeier
  • Austragen der Pfarrbriefe zu Ostern und Weihnachten.
Zu dem unverzichtbaren "Dienst am Nächsten" gehört das Zuhören und Anhören der Sorgen und Nöte der Menschen, das Gespräch und das Angebot, die nötige Hilfe zu leisten.

Die Frauen der Elisabethgruppe und die Vinzenzbrüder treffen sich einmal im Quartal, um Aufgaben und Probleme miteinander zu besprechen. Gleichzeitig wird immer ein Vortrag zur Weiterbildung angeboten.

Für die Gemeinde ist das Wirken dieses Kreises schon zur Selbstverständlichkeit geworden.
Um diese Arbeit weiter zu führen, benötigen wir vor allem Jüngere aus der Gemeinde und heißen alle herzlich willkommen.