R├╝ckblick: Maiwochenende ist gute Zeit zum Jungsein :-)

Das Wochenende des 1. Mais war eine ereignisreiche Zeit f├╝r die jungen Menschen unserer Gemeinde.

Am Freitag den 28.4. fuhr die Jugend zum Eco-Jugendgottesdienst nach Dresden-Pieschen. Dort lernten wir die Arbeit eines Imkers kennen und was Bienen und Bewahrung der Sch├Âpfung miteinander zu tun haben. Anschlie├čend trat die Dekanatsjugend der „Allianz f├╝r die Sch├Âpfung“ bei (https://www.katholikenrat-dresden-meissen.de/allianz).

Der Kreis Junger Erwachsener war vollz├Ąhlig am 1. Mai in der hinteren S├Ąchsischen Schweiz wandern. 14 km und 500 H├Âhenmeter f├╝hrten uns auf 3 Gipfel: Kleinstein, Arnstein (mit Mittagsbr├Âtchen und Angelus-Gebet auf dem Gipfel) und Gro├čer Teichstein. Unser Wanderf├╝hrer Bene h├Ątte noch mehr geschafft, der GRef war an der Grenze ­čśë

Bilder: GRef